Logopädie - Heilberuf & Teil der medizinischen Grundversorgung

Menschliche Kommunikation bedeutet "mitteilen, teilnehmen lassen" und ist angewiesen auf das Beherrschen von Sprache und Sprechen. Im täglichen Leben greifen wir wie selbstverständlich auf diese Fähigkeiten zurück.
Werden diese Fähigkeiten aber nicht ausreichend erworben oder gehen krankheitsbedingt verloren, ist Kommunikation eingeschränkt oder auch gar nicht mehr möglich. Dies hat weitreichende Folgen und beeinträchtigt das alltägliche Leben.

Logopädie ist ein Heilberuf und Teil der medizinischen Grundversorgung. Sie umfasst Prävention, Beratung, Diagnostik, Therapie und Erforschung von Kommunikationsstörungen verbaler und nonverbaler Fähigkeiten.

LogopädInnen arbeiten eigenverantwortlich und behandeln Menschen aller Altersgruppen. Die logopädische Therapie hat zum Ziel, die kommunikativen Fähigkeiten des Betroffenen zu verbessern, zu erhalten oder wiederherzustellen.

MEINE ANGEBOTE:

  • Diagnostik und Therapie von sprach-, sprech-, stimm- oder schluckgestörten Menschen in Einzeltherapie in den Praxisräumlichkeiten
  • Hausbesuch, wenn eine Therapie in der Praxis nicht möglich ist
  • Beratung von Angehörigen, Eltern und Betroffenen
  • Vorträge, Workshops
  • Parkmöglichkeit direkt vor der Praxis